Bevor wir diese häufig gestellte Frage beantworten, überlegen Sie, was für Sie besser ist. Es ist offensichtlich, dass Sie 2 Optionen haben. ein brandneues Auto oder ein Gebrauchtwagen. Bekanntlich kann der Kauf eines brandneuen Autos dazu führen, dass Sie etwas Geld verlieren, da der Preis des brandneuen Autos sofort nach dem Kauf dieses neuen Autos abgeschrieben wird. Durch den Kauf eines Gebrauchtwagens können Sie diese Abwertung jedoch vermeiden .

Bei einer großen Auswahl an Gebrauchtwagen besteht heutzutage kein größerer Wert als beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Es ist jedoch auch das höchste Risiko, insbesondere wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun sollten, um das beste Angebot zu erzielen, ohne von den skrupellosen Leuten betrogen zu werden, die bereit sind, Sie zu betrügen. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie sich mit allen erforderlichen Nachforschungen ausstatten und möglichst viele Informationen über den jeweiligen Gebrauchtwagen sammeln, den Sie kaufen möchten.

Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist eine große Herausforderung, vor allem, wenn Sie keine Ahnung haben, welches Auto Sie kaufen werden. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie sich die Zeit nehmen, um die erforderlichen Informationen und Recherchen über das Internet zu sammeln, um sich vor dem Einstieg ins Internet zu rüsten Kampf um den Gebrauchtwagenkauf. Um die Gefahren des Gebrauchtwagenkaufs zu vermeiden, führen Sie Ihre Recherche online und über mehrere Autohäuser und Gebrauchtwagen-Lots durch.

Nach meinen Recherchen gibt es einfache, aber kraftvolle Schritte, die es Ihnen ermöglichen, das gebrauchte Auto zu kaufen, das Sie benötigen. Lesen Sie sie sorgfältig durch und stellen Sie sich vor, Sie würden sie beim Lesen schnell auswendig lernen und in der Lage sein, sie effektiv im wirklichen Leben umzusetzen, um das beste Angebot zu erhalten, wie es noch nie zuvor möglich war.

Berücksichtigen Sie die Vorteile eines Gebrauchtwagens

Die Experten von Kelly Blue Book sagen: “In drei Jahren könnte ein brandneues Auto bis zu 73 Prozent seines Wertes einbüßen. Im besten Fall wird es nach drei Jahren nur 62 Prozent seines Wertes behalten. Das ist ein großer Vorteil einen Gebrauchtwagen kaufen. ” Warum werfen Sie Geld weg, wenn Sie ein brandneues Auto kaufen, während Sie ein hochwertiges und aktuelles Gebrauchtwagenmodell erhalten.

Hier sind einige andere gute Gründe, die Sie dazu ermutigen:

Geschickte Gebrauchtwagenkäufer können größere Angebote erkunden.

Heutzutage werden weitgehend zertifizierte Gebrauchtwagen verkauft, wie zum Beispiel zertifizierte Gebrauchtwagen, die Sie in aller Ruhe kaufen können, da sie gründlich geprüft wurden und durch Garantien gedeckt sind.

Gebrauchte Autos sind jetzt zuverlässiger als je zuvor.

Für Gebrauchtwagen von 1 bis 3 Jahren gilt in der Regel noch eine Werksgarantie.

Sie können die Historie des Gebrauchtwagens mithilfe der Fahrzeug-VIN (Vehicle Identification Number) und des Fahrzeughistorieberichts ermitteln. Sie können diesen Bericht problemlos über CARFAX oder Autocheck abrufen.

Online können Sie die Sicherheitsbewertungen und Crash-Tests für fast alle Gebrauchtwagen überprüfen.
Legen Sie ein Budget für Ihren Einkauf fest

Als Nächstes müssen Sie überlegen, wie Sie das Auto finanzieren können, bevor Sie zum Einkaufen gehen. Verwenden Sie Online-Tools, um Ihnen dabei zu helfen, und erstellen Sie einen Finanzplan, der zu Ihrem Budget passt. Experten von edmunds.com sagen “Stellen Sie sicher, dass Ihre monatliche Zahlung 20 Prozent Ihres Gehalts nicht übersteigt”. Es ist wichtig zu sehen, wie viel Ihr spezifisches Auto wirklich kostet. Tools wie True Market Value (TMV), True Cost to Own (TCO) auf edmunds.com und eine Website wie kbb.com helfen Ihnen dabei.

Mit dem Erschwinglichkeitsrechner und anderen Online-Rechnern können Sie bestimmen, wie viel Sie als monatliche Zahlung bezahlen können. Bestimmen Sie, wie viel Sie als Anzahlung für das Auto bezahlen können, wenn Sie einen Autokredit aufnehmen möchten. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie nicht nur den Autopreis bezahlen, sondern auch die anderen Kosten des Fahrzeugbesitzes wie Versicherungstarife, erweiterte Garantien, Wartungs- und Kraftstoffkosten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Entweder Sie zahlen bar oder Sie nehmen ein Darlehen auf. Ein Darlehen zu kaufen, um ein Auto zu kaufen, wird auch als Finanzierung des Autos bezeichnet. Sie können Ihr Gebrauchtwagen über eine Bank, einen Online-Kreditgeber, eine Kreditgenossenschaft oder einen Händler finanzieren. Es wird dringend empfohlen, dass Sie über die ersten drei finanzieren, insbesondere Bank- und Online-Kreditgeber.

Wählen Sie das richtige Gebrauchtwagen

Der Gebrauchtwagenkauf ist heutzutage sehr beliebt, daher finden Sie eine große Auswahl an Automodellen zur Auswahl. Suchen Sie in TV, Zeitschriften, Internet oder bei Gebrauchtwagenhändlern. Konsultieren Sie Freunde oder Verwandte. Heutzutage ist das Internet zum wertvollsten Werkzeug geworden. Sie können die große Auswahl verschiedener Automodelle und Preise recherchieren.

Machen Sie eine Liste mit mehreren Gebrauchtfahrzeugmodellen, an denen Sie interessiert sind, und schränken Sie Ihre Liste dann auf 3 oder 4 Autos ein. Bevor Sie Ihre Liste der bevorzugten Autos in die Hand nehmen und zum Autohaus oder zur privaten Party gehen, um zu kaufen, recherchieren und so viele Informationen über das Auto sammeln, wie Sie können, um sich mit all dem nötigen Wissen zu bewaffnen, das Ihnen Geld spart und Sie erhalten lässt der große Deal ohne betrogen zu werden.

Bevor Sie sich für das Automodell entscheiden, sollten Sie entscheiden, ob Sie den Preis des Autos in bar bezahlen oder ob Sie fina bezahlen

Autoankauf Dortmund Deutschland