Junge Menschen, die ihr erstes Auto oder ihr erstes neues Auto suchen, werden immer einen kleinen “Aufkleber-Schock” erleben, wenn sie erkennen, wie echt teure Autos sind. Menschen, die an Gebrauchtwagen gewöhnt sind, die nur einen Bruchteil dessen kosten können, was sie als Neuankömmling taten, werden erstaunt sein, wie teuer neue Autos sind, selbst niedrigere Modelle kosten Zehntausende australische Dollar. Glücklicherweise können diejenigen, die entschlossen sind, viel für ein neues Auto zu bekommen, die einzigartige Situation in der australischen Wirtschaft nutzen, um ein Bündel zu retten und ein Fahrzeug zu bekommen, das sie für viele Jahre glücklich und mobil halten wird.

Die globale Wirtschaftskrise hat die Automobilhersteller stark belastet, wie der Zusammenbruch der amerikanischen Marken und die allgemeine Abwärtsspirale vieler kleinerer europäischer Marken zeigen. Darüber hinaus haben das Erdbeben in Japan und die nachfolgende Atomkatastrophe die japanischen Autohersteller stark unter Druck gesetzt, ihre Fähigkeit, Autos herzustellen, zu reduzieren und ihre Gewinne stark zu senken. Dies bedeutet, dass die Automobilhersteller verzweifelt versuchen, Fahrzeuge in die Hände neuer Eigentümer zu bringen, da dies für ihren langfristigen Erfolg unerlässlich ist. Außerdem müssen sie die Kreditgeber davon überzeugen, dass sie ihre Schulden begleichen können.

Viele Händler bieten daher spezielle Autoverkäufe an, vor allem wenn es um Kredite geht, die sie sonst nicht angeboten hätten. Während die Tage des einfachen Kredits und des Geldes schon lange nicht mehr weg sind, sind die meisten Autohändler verzweifelt daran interessiert, Autos vom Lot zu bringen und Kredite und Kredite an Personen mit minimalen Vermögenswerten und bescheidenen Kreditwürdigkeiten zu vergeben. Viele Banken sind auch eher bereit, Autokredite zu vergeben, als dies in der Vergangenheit der Fall gewesen wäre, da die Vergabe von Darlehen für Häuser riskanter ist, da sie das Haus im Falle eines Zahlungsausfalls wahrscheinlich nicht verkaufen können. Daher werden viele Autokäufer auf dem heutigen Markt feststellen, dass es heute einfacher ist, einen Autokredit zu erhalten, als dies vor ein oder zwei Jahren der Fall war.

Darüber hinaus gibt der Druck, Autos aus dem Bestand zu entfernen, den Kunden weitaus mehr Verhandlungsmacht. Intelligente Käufer, die recherchieren und ermitteln, was ein Auto wirklich wert ist, meist durch Vergleichseinkäufe und Online-Verkaufsaufzeichnungen, können aggressiv nach unten verhandeln. Die Zeiten, in denen Autos schnell und wütend mit vielen zusätzlichen Optionen verteilt werden, sind vorbei, und aggressive Feilscher können über den Preis der Aufkleber hinausgehen. Es ist eine gute Idee, Kopien von Verkaufsblättern, Kostenblättern und Anzeigen von Mitbewerbern bei der Verhandlung des Endpreises eines Autos mitzubringen, um dies zu erleichtern.

Schließlich hat die Weltwirtschaft die Autos auf dem unteren Markt stärker unter Druck gesetzt und den Wert von Gebrauchtfahrzeugen erhöht. Immer mehr Menschen möchten gebrauchte Fahrzeuge kaufen, um Geld zu sparen. Dies hat zu einer Erhöhung des Handelswertes geführt. Viele Autohändler, die sowohl Neu- als auch Gebrauchtfahrzeuge verkaufen, werden bereit sein, für einen Gebrauchtwagen einen deutlich höheren Wert zu bieten als noch vor zwei oder drei Jahren. Sie sind auch bereit, Autos zu akzeptieren, die abgenutzter oder weniger beliebt sind hätte historisch gesehen Dies kann ein großer Verhandlungspunkt für Neuwagenkäufer sein, da der relative Wert eines Gebrauchtfahrzeugs schwer zu bestimmen und etwas immateriell ist. Daher kann ein guter Unterhändler, der weiß, dass sein Gebrauchtwagen wertvoller ist als früher, für seinen Trade-In viel mehr Wert erhalten und somit den Ausstattungspreis für das neue Auto senken.

 Autoankauf Nürnberg DE