Circle J Ranch Vintage Cars

Wenn Sie noch nicht mit dem Kauf Ihres neuen Autos begonnen haben, suchen Sie möglicherweise nach ein paar Tipps und Tricks. Wenn dies der Fall ist, sollten diese Ihnen zunächst einige Hinweise geben.

1 – Informiert sein

Erfahren Sie, wie Sie im Internet recherchieren, um alle Informationen über das Fahrzeug zu erhalten, mit dem Sie handeln möchten. Sie können auch das Internet nutzen, um Rabatte und niedrige Zinssätze für die Modelle zu finden, die Sie möglicherweise kaufen möchten. Informationen wie Händlerrechnungen können sogar online abgerufen werden, was Ihnen bei Verhandlungen einen Überblick verschafft.

2 – Wissen, was Sie wollen

Bevor Sie mit der Suche beginnen, sollten Sie wissen, an welchem ​​Modell Sie interessiert sind, einschließlich des Karosseriestils, der Farbe und des Preises, den Sie bereit sind zu zahlen. Wenn Sie ein Autohaus besuchen, werden die meisten Verkäufer versuchen, Ihnen ein Auto zu verkaufen, basierend auf dem, was sie glauben, dass Sie anstelle des gewünschten haben sollten. Machen Sie eine Liste der Autos, die Sie gerne besitzen werden. Es ist immer besser, mindestens zwei oder drei im Auge zu haben. Dies gibt Ihnen Flexibilität, die Ihnen beim Verhandlungsprozess hilft.

3 – Kaufen Sie nicht Impulse

Die Regel Nummer eins lautet: Lassen Sie den Verkäufer nicht sehen, wie sehr Sie ein Auto mögen. Wenn Sie zulassen, dass Ihre Gefühle dem Autokauf im Wege stehen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie gerade ein Auto gekauft haben, das Sie sich nicht leisten können und mit dem Sie nicht zufrieden sind.

4 – Langfristige Wartungskosten

Denken Sie über die Kosten für die Wartung des Autos nach, das Sie kaufen möchten. Einige Autos, die auffällig aussehen; haben große, gut aussehende Räder, und andere Spezialartikel können ziemlich viel kosten, wenn die Notwendigkeit besteht, eines der Teile auszutauschen. Ausländische Autoteile können auch mehr kosten als amerikanische Autoteile. Machen Sie Ihre Hausaufgaben noch einmal, damit Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie Ersatzteile benötigen.

5 – Versicherung

Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsagenten, bevor Sie ein neues Auto kaufen. Fragen Sie, wie hoch Ihre Versicherung sein wird, und geben Sie den Betrag an, den Sie jetzt für den Preis zahlen, den das neue Auto kostet. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Erhöhung der Versicherung zusammen mit der Autozahlung leisten können.

6 – Der Autoverkäufer

Die Person, die Ihnen ein Auto verkauft, ist nicht da, um Ihnen Geld zu sparen. Daher können Sie erwarten, dass er oder sie Sie wie ihren besten Freund behandelt. Sie sind da, um für jedes Fahrzeug auf dem Grundstück das Beste zu bekommen. Dies gibt dem Verkäufer eine gute Provision und einen Klaps auf den Rücken des Managers.

7 – Sparen Sie Zeit und Geld

Anstatt zuerst zum Autohaus zu gehen, können Sie viel Zeit und in vielen Fällen Geld sparen, wenn Sie mit Ihrem Bankier über einen neuen Autokredit sprechen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie selbst einen niedrigeren Zinssatz erhalten können, anstatt das Autohaus für den Autokredit zu nutzen.

www.bares4cars.de/karlsruhe/