Viele Menschen stellen diese Frage, weil sie sich des Unterschieds zwischen Autoleasing und Vertragsmiete nicht sicher sind.

Auf den ersten Blick kann es verwirrend sein. Diese Frage hängt jedoch alles von der Terminologie ab. Contract Hire ist eigentlich nur eine Art Autoleasing. Vielleicht wäre eine bessere Frage: Welche Leasingoption passt zu mir?

In diesem Artikel werden die wichtigsten Leasingoptionen erläutert und die Vertragsvermietung ausführlicher erläutert.

Es gibt sechs Hauptoptionen für Autoleasing; Vier davon stehen Unternehmen und zwei Privatpersonen zur Verfügung.

Leasingoptionen für Unternehmen:

Vertragsvermietung
Finanzierungsleasing
Mietkauf
Vertragskauf
Möglichkeiten des Autoleasings für Privatpersonen:
Persönlicher Vertragskauf (PCP)
Persönliche Vertragsvermietung (PCH)
Wie Sie sehen, ist Contract Hire einfach eine der sechs Optionen, die jemandem zur Verfügung stehen, der ein Auto leasen möchte.

Es ist auch die beliebteste Methode zur Finanzierung eines Autoleasings. Die Leute mögen es, weil es einen stressfreien Ansatz für das Führen eines Fahrzeugs bietet.

Der Hauptvorteil ist, dass Sie monatliche Fixkosten zahlen. So können Sie genau budgetieren und prognostizieren.

Es beseitigt auch das finanzielle Risiko, das mit der Entsorgung Ihres Fahrzeugs verbunden ist. Dies liegt daran, dass Sie das Fahrzeug am Ende des Vertrags einfach an die Leasinggesellschaft zurückgeben.

Während der gesamten Vertragsdauer erhalten Sie jedes Jahr eine Kfz-Steuer – Sie müssen also nicht daran denken, Ihre Kfz-Steuer zu verlängern, und Sie müssen keine Fahrten mehr zur Post unternehmen!

Autoankauf Chemnitz