Are these the most beautiful cars of the 1930s? | Gentleman's Journal

Der private Verkauf Ihres Gebrauchtwagens ist nicht so einfach, wie viele Leute glauben. Der Prozess ist sehr aufwendig und enthält viele Schritte. Das erste ist Werbung. Sie können Ihr gebrauchtes Auto zum Verkauf an Orten wie Craigslist, Autohändler, Ihrer Lokalzeitung usw. bewerben. Die Online-Anzeigen können einige sehr bizarre Reaktionen von Betrügern und Scherzern angreifen. Der Preis für diese Anzeigen variiert.

Bevor Sie die Anzeige schalten, müssen Sie entscheiden, welche Telefonnummer Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie Ihre Handynummer in die Anzeige aufnehmen, müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihre zugewiesenen monatlichen Minuten nicht überschreiten. Wenn Sie dies tun, können die zusätzlichen Kosten sehr hoch sein. Sie müssen auch wissen, dass Sie zu ungeraden Stunden des Tages oder der Nacht Anrufe erhalten. Darüber hinaus müssen Sie flexibel genug sein, um bereit zu sein, das Fahrzeug zu Zeiten zu zeigen, die für den potenziellen Käufer günstig sind.

Eine andere Sache, die Sie beim privaten Verkauf eines Autos berücksichtigen sollten, ist, ob Sie einem potenziellen Käufer erlauben, das Auto zu testen. In diesem Fall müssen Sie die Versicherung, Registrierung usw. am Fahrzeug aufrechterhalten. Sie müssen sich auch entscheiden, ob Sie die Person auf der Probefahrt begleiten oder alleine lassen. Es ist ein wenig beängstigend, wenn jemand Ihr gebrauchtes Auto alleine testen lässt, da Sie nicht wissen, ob diese Person ein Autodieb ist. Sie wissen auch nicht, ob die Person den Termin für einen einfachen Fall Ihres Hauses vereinbart hat, um es später zu überfallen. Dies ist besonders dann ein Problem, wenn Sie ein High-End-Fahrzeug verkaufen.

Als nächstes müssen Sie einen Preis mit dem potenziellen Käufer aushandeln. Das kann genauso stressig sein wie der Versuch, den Preis für ein neues Auto auszuhandeln. Sobald Sie sich endgültig für einen Kaufpreis entschieden haben, müssen Sie entscheiden, welche Zahlungsart Sie akzeptieren. Ein Bankscheck, eine Zahlungsanweisung oder Bargeld sind gut. Akzeptieren Sie keinen persönlichen Scheck. Sie haben keine Ahnung, ob der Scheck gut ist oder ob der Käufer die Zahlung nicht einstellen wird.

Die nächste Ausgabe ist der Titel. Sobald der Titel dem neuen Besitzer übergeben wurde, denken die meisten Menschen, dass sie frei zu Hause sind. Dies ist leider nicht der Fall. Oft wird der neue Eigentümer das Fahrzeug nicht betiteln oder registrieren, weil er weder die Umsatzsteuer noch die Titel- und Zulassungsgebühren zahlen möchte. In diesem Fall gehen die Behörden davon aus, dass Sie immer noch der Eigentümer sind und nach Ihnen kommen, wenn das Fahrzeug in einen Unfall verwickelt ist, wenn Tickets ausgestellt werden oder wenn das Auto beschlagnahmt wird. Sie müssen nicht nur nachweisen, dass Sie nicht der rechtmäßige Eigentümer des Fahrzeugs sind, sondern dies wirkt sich auch negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit aus!

Ein wirklich guter Weg, um alle Gefahren des privaten Verkaufs eines Gebrauchtwagens zu vermeiden, besteht darin, einfach ein Auto für wohltätige Zwecke zu spenden. Wenn Sie Ihr Auto spenden, verkauft die Wohltätigkeitsorganisation das Auto und übernimmt die Eigentumsübertragung. Sie werden den Erlös für ihre Zwecke verwenden und im Gegenzug erhalten Sie einen Steuerabzug für den Verkaufspreis des Autos.

Autoankauf Mannheim