Cuban Cars: Why does Cuba have so many vintage Cars? Why Not Cuba

Wenn Sie ein Hersteller von Personenkraftwagen sind, geht Ihnen mein Herz aus. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie auf dem US-amerikanischen Binnenmarkt tätig sind, der derzeit einen der schlimmsten Abschwünge seit 1990 durchläuft.

So trostlos die Nachrichten auch sind, es gibt einige Hoffnungsschimmer, die durch die Dunkelheit scheinen. Nicht jedes Unternehmen verliert Umsatz und nicht jede Marke wird gehämmert. Selbst für Unternehmen, die in diesem Jahr enorme Verluste verzeichnen, können sie auf mindestens ein oder zwei Modelle verweisen, die sich recht gut verkaufen. Ohne diese starken Verkäufer, die das Gesamtgeschäft stützen, wäre das Bild wahrscheinlich viel schlechter.

Für 2008 gibt es Gewinner, Verlierer und eine Handvoll Unternehmen, die irgendwo dazwischen liegen. Schauen wir uns diese drei Kategorien an, um in einem rückläufigen Verbrauchermarkt einen Sinn zu ergeben.

Der Kreis der Gewinner

Honda, Nissan, Kia, Subaru und Mercedes verzeichnen seit 2007 jeweils Umsatzsteigerungen gegenüber dem Vorjahr. Subaru ist der größte Gewinner, da dieser Hersteller von kompakten, sparsamen Autos bis August 2008 einen Absatzanstieg von 5,9% verzeichnet. Die Verbraucher wollen kleinere, sparsame Autos, und die Hersteller, die sie haben, werden auch in einem schwierigen Markt weiterhin Gewinne erzielen.

Die Verliererecke

GM, Ford, Chrysler und Toyota sind die vier größten Einzelhändler auf dem US-Markt, und alle vier sind für das Jahr nicht verfügbar. Toyotas Rückgang mag Sie überraschen, aber seit dem Einstieg in das große Lkw- und SUV-Geschäft hat sich die V8-Produktlinie erweitert. Chrysler ist mit einem Umsatzrückgang von 24% im Jahresverlauf in der schlechtesten Verfassung.

Kleinere Hersteller, die ebenfalls stark verlieren, sind Mitsubishi, Isuzu, Jaguar und Porsche.

Genau in der Mitte

In der Mitte des Rudels stehen eine Reihe von Automobilunternehmen, deren Vermögen sich verbessern könnte, wenn sich der Markt vor Jahresende erholt. Volkswagen hat 2008 nur eintausend Fahrzeuge verloren, während Mazda, Hyundai und BMW in Reichweite sind, um sich zu erholen. In der Tat tendieren die BMW Verkäufe nach oben und geben der Luxusautomarke Hoffnung, dass die Verkäufe 2008 noch zu Ende gehen werden.

Sonderangebote für Sie

Für den Verbraucher ist dieses Jahr definitiv ein Käufermarkt, da die Hersteller die Preise senken, um den Lagerbestand zu räumen. Ja, wenn Sie auf dem Markt für ein neues Auto, einen neuen LKW, einen neuen Van, einen neuen Crossover oder einen neuen SUV sind, werden Sie feststellen, dass die Preise besonders in diesen schwindenden Monaten des Jahres bis auf die Knochen gesenkt wurden.

Autoankauf Nürnberg