When Is the Best Time to Buy a Car? | CARFAX

Im Jahr 2010 treiben mehrere Faktoren die Großhandelspreise für Gebrauchtwagen in die Höhe, wobei das geringe Angebot eines der wichtigsten Probleme ist. Erstens erreichte das Volumen der 2009 angebotenen Neuwagen-Leasingverträge mit der Unterbrechung der Leasingprogramme in den Jahren 2008 und 2009 durch einige OEM-Captive-Finance-Unternehmen laut Manheim Consulting den niedrigsten Stand seit Beginn des Leasing in den frühen 1980er Jahren. Zweitens haben die Automobilhersteller in den letzten zwei Jahren die Anzahl der garantierten Rückkaufautos (“Programm”) für Vermieter reduziert. Das Ergebnis: Weniger gebrauchte Mietwagen und Off-Lease-Autos, die von Autoherstellern und ihren firmeneigenen Finanzunternehmen versteigert werden.

Darüber hinaus haben die schwache Konjunktur und die knappen Kredite des Jahres 2009 den Neuwagenverkauf und die Autoproduktion auf den niedrigsten Stand seit 27 Jahren gebracht, was zu weniger Gebrauchtwagen-Inzahlungnahmen führte. Darüber hinaus haben einige hochkarätige Produktrückrufe im ersten Quartal des Jahres viele Autos vom Markt ferngehalten. Die Kombination all dieser Faktoren hat das Angebot an hochwertigen Gebrauchtwagen eingeschränkt. Einige Experten gehen davon aus, dass sich die Gebrauchtwagenversorgung bis Mitte 2011 verbessern wird. Da jedoch in naher Zukunft weniger Produkte verfügbar sind und die Preise steigen, müssen die Gebrauchtwagenverkäufer weiter nach Lagerbeständen suchen. Immer mehr Gebrauchtwagenhändler und Remarketer suchen bei Autoauktionen weit außerhalb ihres üblichen Handelsbereichs von 200 bis 500 Meilen nach neuem Inventar. Eine Umfrage unter Gebrauchtwagenhändlern im ersten Quartal 2010 bestätigte, dass sich Autohändler zunehmend dem Internet zuwenden, um Inventar für ihre Lose zu finden.

Mit diesen Informationen arbeiten Autotransporter mit Gebrauchtwagenhändlern, Remarketern und Internet-Autoauktionen zusammen, um erschwingliche, zuverlässige multimodale Autotransportdienste anzubieten, die sowohl LKW- als auch Schienenoptionen umfassen. Tatsächlich werden bereits über 70 Prozent aller in den USA verkauften Neufahrzeuge auf der Schiene auf den Markt gebracht. Daher ist es für Gebrauchtwagenhändler nur sinnvoll, die Schiene für den Fernverkehr in Betracht zu ziehen.

Mit Autotransportern, die sowohl LKW- als auch Schienenoptionen zur Verfügung stellen, haben Gebrauchtwagenhändler die Flexibilität, die Versandmethode zu verwenden, die ihren Kosten- und Zeitanforderungen am besten entspricht. Wenn Sie beispielsweise mehr als 500 Meilen zurücklegen, können durch den Versand eines Autos auf der Schiene anstelle eines Lastwagens die Autotransportkosten häufig um 15 bis 30 Prozent gesenkt werden, was dem Gebrauchtwagenkäufer hilft, weiter entfernte Auktionen zu erreichen und gleichzeitig die Lieferkosten niedrig zu halten.

Wenn Autos auf der Schiene über einen multimodalen Autotransporter transportiert werden, ist der Prozess für den Händler nahtlos. Nachdem der Autotransporter die Bestellung online erhalten hat, versendet er einen LKW, der die Autos an ihrem Ursprungsort abholt. Die Fahrzeuge werden zum nächsten Bahnterminal gebracht, beladen und in Triebwagen mit Unterlegkeilen und Reifenriemen gesichert. Sobald der Zug an einem Bahnterminal in der Nähe des Endziels ankommt, werden die Fahrzeuge vorsichtig entladen und per Autotransporter zum Endziel transportiert. Der gesamte Prozess wird vom Logistik-Team des Autotransporters von Ende zu Ende koordiniert. Fahrzeuge, die auf der Schiene bewegt werden, kommen in hervorragendem Zustand an, da sie in vollständig geschlossenen Triebwagen geliefert werden, die die Fahrzeuge vor Witterungseinflüssen und Straßenresten schützen.

Wenn Sie zunehmend Autoauktionen außerhalb Ihres üblichen Handelsbereichs einkaufen, um Inventar für Ihr Los zu finden, sollten Sie einen Online-Autotransporter in Betracht ziehen, der sowohl kostengünstigen Schienenverkehr als auch LKW bietet. Autohändler sollten nur mit einem Autotransporter zusammenarbeiten, der einen soliden Ruf hat und strenge Qualitätsprozesse aufrechterhält.

In einem Markt, in dem die Gebrauchtwagenpreise steigen und das Angebot knapp ist; Die jüngsten Hindernisse stellen die Gebrauchtwagenhändler nur vor zusätzliche Herausforderungen. Glücklicherweise sind Autoschifffahrtsunternehmen zu diesem Anlass aufgestiegen. Es gibt jetzt solide, erschwingliche multimodale Autotransportlösungen, mit denen Händler Autos liefern können, die den Anforderungen ihrer Kunden entsprechen.

https://www.bares4cars.de/kiel/